Pferdeosteopathie Handeloh

Therapie & Training

Gönnen Sie Ihrem Pferd Entspannung!

Osteopathie-Touren in Norddeutschland


Folgende Termine biete ich aktuell an:


Schleswig-Holstein

KIel, Lübeck und Umgebung Samstag 13. November 2021

Noch 1 Termin frei.


Mecklenburg Vorpommern

Rostock, Wismar, Schwerin, Sonntag 17. Oktober 2021

Noch 2 Termine frei.


Niedersachsen

Hannover und Umgebung Sonntag 31. Oktober 2021

Noch 2 Termine frei.


Jetzt Termin vereinbaren




Seminar-Termine


Seminar Faszientechniken - Sonntag, 07. November 2021

Ort: Hof Buschbur, Am Stühberg 21, 21256 Handeloh

Zeit: 10:00 bis 17:00 Uhr

Teilnehmerzahl: Maximal 12 Personen / 6 Pferde - Teilnahme mit oder ohne Pferd möglich.

Zuschauer: Maximal 15 Personen

Preis: Teilnehmer 125,- Euro / Zuschauer 40,- Euro (inkl. Mittagessen)

Seminarleiterin: Susan Tenhaeff

Teilnehmer wie Zuschauer sollten, geimpft, genesen oder getestet (Antigentest vor Ort) sein.


Seminar Neue Begegnung mit meinem Pferd - Sonntag, 05. Dezember 2021

Ort: Hof Buschbur, Am Stühberg 21, 21256 Handeloh

Zeit: 10:00 bis 17:00 Uhr

Teilnehmerzahl: Maximal 12 Personen ohne Pferd

Zuschauer: keine

Preis: Teilnehmer 150,- Euro  (inkl. Mittagessen)

Seminarleiterin: Susan Tenhaeff

Teilnehmer wie Zuschauer sollten, geimpft, genesen oder getestet (Antigentest vor Ort) sein.

Informationen: Seminar Neue Begegnung mit meinem Pferd

Das Seminar ist gedacht für Pferdebesitzer, die aus irgendeinem Grund ein Verhältnis zu Ihrem Pferd entwickelt haben, das beiden nicht gut tut. Es können Pferdebesitzer sein, die Angst davor haben, ihr Pferd zu reiten. Oder Pferdebesitzer, die gern mehr mit ihrem Pferd machen möchten, oder andere Sachen mit ihrem Pferd unternehmen möchten, aber aus irgendeinem Grund nicht dahin kommen, ein gutes gesundes und wohltuendes Verhältnis zu ihrem Pferd aufzubauen. Ich denke da an Pferdebesitzer, die gar nicht aufsteigen, weil sie einen schlimmen Sturz erlebt haben oder Pferdebesitzer, die Respekt vorm Pferd haben, die Ursache für die Angst aber ganz woanders liegt. Gedacht ist das Seminar zu gestalten, wie eine Selbsthilfegruppe, bei der durch Reitlehrer und Therapeut zwei Experten zur Seite stehen, um Ängst und Vorbehalte aufzulösen. Wir reden offen über gestörte Beziehungen zum eigenen Pferd und wir werden anhand von Pferden, die zum Reiten bereitstehen genau analysieren, welche Ursachen die Angst oder Hemmnisse haben. Die Mittagspause findet von 13:00 bis 14:00 Uhr statt. Eventuell sind auch fortlaufende Veranstaltungen zu diesem Thema geplant, so dass die Teilnehmer weiter an Ihren Problemen arbeiten können.


Infos und Anmeldeformular hier
E-Mail
Anruf
Karte
Infos
Instagram